Wireless-Headset – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Anleitung für drahtlose Headsets

ein Kabellose Kopfhörer ist eins Helm mit Mikrofon, das drahtlose mit der Signalquelle – die PC oder eine Spielekonsole – verbunden. Hierzu wird eine Funkverbindung auf der 2,4-GHz-Frequenz verwendet. Spieler möchten drahtlose Headsets für drahtlose Chats verwenden, aber ihr Design ist Bluetooth-Headsets sehr ähnlich. Beim Kauf von Interessenten sollte auf das Design geachtet werden.

Einige Besonderheiten von drahtlosen Headsets

Es gibt ohrumschließende Modelle, die ihre Benutzer vollständig isolieren, während einige Umgebungsgeräusche in Produkten am Ohr hörbar bleiben. Die Entscheidung über diese Besonderheit muss im Voraus vom potentiellen Käufer getroffen werden. Außerdem sollte es auch günstig sein Kabellose Kopfhörer achten sie auf das gewicht, denn zum beispiel tragen spieler in vielen fällen den helm bis fünf uhr an den ohren. Spieler brauchen all ihre Konzentration und können ein unangenehmes kabelloses Headset nicht ausstehen. Für das Online-Rollenspiel ist der Komfort der Ausrüstung von entscheidender Bedeutung. Selbst bei einem Videogespräch kann ein bequemes Tragen des drahtlosen Headsets die Voraussetzung sein, um die Freundin zu überzeugen, einige romantische Wörter glaubwürdig zu übersetzen. Neben dem Tragekomfort ist die akustische Übertragung das wichtigste Merkmal eines drahtlosen Headsets.

Kabelloses Headset: Körper

Jedes Headset ist eine Kombination aus Headset und Mikrofon und hat die gleichen Funktionen wie ein Mobilteil. Die Helme bringen jedoch den großen Vorteil der Freisprechfunktion mit sich, die ihren Benutzern einen unglaublichen Komfort beim Fahren oder vor einem Computer bietet. In Verbindung mit a Smartphone Helme sind sehr beliebt; Wir verwenden häufig Modelle, die über Kabel oder Bluetooth verbunden sind. Bei den hier beschriebenen drahtlosen Headsets handelt es sich um DECT-basierte Funk-Headsets, eine Standard-Funktechnologie, die seit 1993 in Telekommunikationsgeräten verwendet wird Kabellose Kopfhörer Also, es funktioniert ohne Kabel nach seinem Namen, der Spieler hat mehr Kabelsalat zu befürchten.

Vor- und Nachteile von drahtlosen Headsets

Diese Helme haben viele kleine Vor- und Nachteile. Die Vorteile auf einen Blick: – mehr Bewegungsfreiheit – WLAN- und Bluetooth-Netzwerke können nicht gestört werden – große Reichweite (im Gegensatz zu Bluetooth)

Die Nachteile können sein:

– manchmal kompliziertes Gerät – seltener Abbruch der Funkkommunikation

Arten von Kopfhörern

Neben dem kabellosen Headset gibt es noch andere Headsets, deren Vergleich durchaus interessant ist. Bluetooth-Headsets werden häufig für Mobilgeräte verwendet, da Smartphones Bluetooth-fähig sind. Die Spielhelme Dies können drahtlose Headsets sein, sie sind jedoch auch verkabelt. Sie wurden für PC-Spiele optimiert. Auch bei kabelgebundenen Modellen gibt es einige Favoriten, wie zum Beispiel Sennheiser-Kopfhörer. Für Spielekonsolen bieten Hersteller spezielle Headsets für PS3 oder Xbox 360. Logitech-Headsets sind in diesem Bereich besonders beliebt, aber viele andere Hersteller bieten Gaming-Headsets wie Creative, Bose, Turtle und Triton an. Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung unterdrücken aktiv externe Geräusche und sind häufig verkabelt. Der Hersteller Sennheiser bietet hier hervorragende Modelle an, die einen Akku zur Geräuschreduzierung benötigen. Drahtlose Headsets wie DECT-Kopfhörer benötigen einen USB-Anschluss, über den der Receiver auf dem Computer oder der Spielekonsole installiert wird. Sehr selten sind diese Kopfhörer auch in Bluetooth erhältlich. Obwohl Sennheiser selten DECT-basierte drahtlose Headsets anbietet, sind die Modelle Logitech und Tritton bekannt und gut bewertet.

Kabelloses Headset: Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Der Kopfhörertyp und das Design müssen zuerst erörtert werden. Die meisten drahtlosen Kopfhörer sind Over-the-Ear-Modelle, drahtlose In-Ear-Headsets sind schwer zu finden. Die Modelle am Ohr unterscheiden sich wiederum durch ohrumschließende und ohrumschließende Helme. Beide Varianten versprechen Surround-Sound, aber das umlaufende kabellose Headset entfernt Umgebungsgeräusche viel besser. Over-the-Ear-Modelle werden in Callcentern häufig als Telefon-Headsets verwendet. Aus Kostengründen – und weil das für Telefongespräche ausreicht – handelt es sich in der Regel um ein Mono-Headset, was den nächsten Unterschied für den Kauf darstellt. Monohelme haben in der Regel nur einen Rumpf, was im Call-Center beispielsweise den Kontakt zur Außenwelt erleichtert. Für Spieler ist diese Variante nicht geeignet. Das dritte Kriterium beim Einkaufen ist der Klang. Surround Sound wird von einer speziellen Software erzeugt. Die hervorragenden Modelle sind die kabellosen Headsets von Logitech, Samsung und Corsair. Ihre Software reproduziert den Ton, um den Eindruck eines 7.1 Dolby Surround-Klangs zu vermitteln. Käufer von kabellosen Kopfhörern sollten auch auf die Akkulaufzeit achten: Sie kann zwischen sechs und 15 Stunden dauern. Spieler sollten sich nicht weniger als zehn Stunden zufrieden geben.

These Are The BEST Wireless Gaming Headsets!

We set out of find the absolute BEST wireless gaming headset that combines comfort, price, audio performance and mic quality. Headsets from Corsair, Logitech ...


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Wireless-Headset-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Wireless-Headset-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.