Waschmittel – Ratgeber, Vergleich und Test 2020

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen



Waschmittelführer

Geschichte Seit jeher nutzen die Menschen Wasser als Quelle ReinigungsmittelIm Laufe der Jahre stellten sie fest, dass der Reinigungseffekt durch Erhitzen des Wassers verbessert werden konnte. Da das Wasser eine hohe Oberflächenspannung hat und seine Wirksamkeit in Bezug auf fettige oder ölige Böden nicht sehr gut ist, suchten sie nach einem besseren Weg. Die Seife wurde wahrscheinlich schon 2500 v. Chr. Von den Sumerern hergestellt. Es wurde zum Reinigen der Wäsche und des Körpers verwendet und bestand aus Kali und Öl. Die Ägypter, Gallier und Deutschen nutzen den Seifeneffekt aber mehr als Behandlungen und Kosmetika. Im Jahr 200 n. Chr. Wurde Christus erstmals als Seifenreinigungsaktion bezeichnet Reinigungsmittel anerkannt. Im 14. Jahrhundert stand die Seifenmühle in voller Blüte, doch dieses Waschmittel war immer noch ein Luxusprodukt. Nur durch die Entdeckung technischer Herstellungsverfahren ist Seife billiger. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Seife mit anderen Inhaltsstoffen kombiniert und wurde 1907 das erste moderne Produkt Reinigungsmittel Produkt. Ab den sechziger Jahren begann die Ära des Maschinenwaschens und erforderte eine modifizierte Zusammensetzung der Waschmittel. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Inhaltsstoffe geändert und ein neuer Aspekt wurde hinzugefügt: der biologische Abbau von Reinigungsmitteln: Waschmittel für alle Temperaturen Waschmittel sind Substanzen, die zum Reinigen von Textilien aller Art verwendet werden. Die Waschmittelbestandteile lösen die Verunreinigungen und sorgen für ein sauberes Tuch. Damit ein Waschmittel die entsprechende Wirkung entfaltet, erhält es eine spezielle Zusammensetzung. Es wird für verschiedene Temperaturbereiche und empfindliche Textilien empfohlen, die jeweils optimal sind Reinigungsmittel zu benutzen. Vollwaschmittel oder Küchenwaschmittel eignen sich für einen Temperaturbereich von 30 bis 95 Grad, für die meisten Waschprozesse und Textilien. Das farbige Waschmittel wird zwischen 30 und 60 Grad verwendet, das milde Waschmittel für die Handwäsche oder die Maschinenwäsche bis 30 Grad. Diese enthalten weder optische Aufheller noch Bleichmittelfür mehr Seife und Enzymedie bei höheren Temperaturen zerstört werden. Im Handel sind Spezialwaschmittel Für Daunen, Seiden, Wolle oder Sportbekleidung, die im Allgemeinen für niedrige Temperaturen geeignet sind. Die Menge des zu verwendenden Waschmittels hängt vom Verschmutzungsgrad der Wäsche und der Wasserhärte ab. Infolgedessen werden einige Inhaltsstoffe in Bereichen mit hoher Wasserhärte überdosiert. Modulare Waschmittel ermöglichen die bedarfsgerechte Dosierung einzelner Komponenten. Das Waschmittel enthält verschiedene Inhaltsstoffe, hauptsächlich Tenside in anionischer und nichtionischer Form. Wasserenthärter machen Wasser weich, damit Tenside ihre Wirkung besser entfalten können. Darüber hinaus lagern sich Kalkablagerungen in Waschmaschine verhindert. Zeolith A und Schichtsilikate sind die am häufigsten verwendeten Wasserenthärter. Unterstützt werden diese Substanzen unter anderem von den sogenannten Buildern. Durch das Waschen der Laugen steigt der pH-Wert der Waschlauge, die Fasern quellen und der Schmutz löst sich leichter. Enzyme beseitigen Stärke- und Proteinflecken, wirken bei mittleren oder niedrigen Temperaturen, sie werden bei hohen Temperaturen zerstört. Das Waschmittel enthält Schmutz, der verhindert, dass lose Verunreinigungen auf die Wäsche fallen. Silikone und basische Seifen werden als Entschäumer verwendet, die Düfte überdecken den Eigengeruch und sorgen für eine angenehme Frische. Natriumsulfat oder andere Stabilisatoren halten Waschmittelpulver in ihrem ursprünglichen Zustand.

Waschmittel im Test

Günstig oder teuer – mit welchem Waschmittel geht der Schmutz besser aus der Wäsche? Und wie schlagen sich die Produkte im Alltagscheck? Marktcheck ...

[/atkp_list]


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Waschmittel-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Waschmittel-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.

Inhalt Auf