USB Ladegerät – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Anleitung zum USB-Ladegerät

Fast alle mobilen technischen Geräte sind mit einem USB-Ladekabel ausgestattet. Dazu gehören Smartphones, MP3-PlayerKameras für Spielekonsolen und Tablets. Alle Ladegeräte sind gleich. Sie bestehen aus a Futter und ein USB-Kabel. Das Kabel hat an einer Seite einen USB-Stecker zum Anschluss an die Stromversorgung und einen Micro-USB-Stecker zum Anschluss an den entsprechenden Anschluss sowie einen Netzstecker. Aufgrund der gleichen Struktur können einige Geräte mit USB-Ladegeräten anderer Hersteller teilweise aufgeladen werden. Was bedeuten die Informationen auf einem USB-Ladegerät? Die Informationen auf einem USB-Ladegerät beziehen sich normalerweise auf die Leistung der Ein- und Ausgänge. Diese erhalten den englischen Namen für den Eingang und den Ausgang für die Ausgangsleistung. Bei aktuellen Ladegeräten beträgt die Eingangsleistung 100-240 V und 50/60 Hz. Die Bezeichnung Hz beschreibt die Netzfrequenz. Im Detail bedeutet die Eingangsleistung daher, dass die Stromversorgung des Ladegeräts eine Spannung von 100 bis 240 Volt benötigt und dass bei einer Frequenz von 50/60 Hz. Ist das Modell ein Ladegerät für Tablette und Smartphone Die Ausgangsleistung wird mit 5 Volt angegeben. Wenn Sie ein Universalladegerät kaufen möchten, sollten Sie immer die Leistung des gewünschten Geräts vergleichen. Informationen zu Ein- und Ausgängen finden Sie immer in der jeweiligen Gebrauchsanweisung. Die Vorteile eines USB-Ladegeräts Bei den modernen USB-Ladegeräten wird, wie bereits erwähnt, ein USB-Kabel einfach an das Netzteil angeschlossen, um ein Smartphone und ein anderes Unternehmen aufzuladen. Die Daten können auch übertragen werden. Dazu wird das USB-Kabel beispielsweise einfach an eine USB-Schnittstelle angeschlossen PC oder tragbar und über die Micro-USB-Schnittstelle mit dem Tablet oder Smartphone verbunden. Sie können bereits Fotos, Videos und Musik auf das entsprechende Gerät übertragen. Es ist besonders praktisch, das gekoppelte Terminal zu laden, wenn es gleichzeitig mit einem Laptop oder PC verbunden ist. USB-Ladegeräte mit Schnellladefunktion Eine relativ neue Variante in diesem Segment sind Ladegeräte mit Schnellladefunktion. Diese Funktion bietet den Vorteil, dass Tablets, Smartphones, E-Books und andere Geräte wesentlich schneller aufgeladen werden können als mit einem herkömmlichen Ladegerät. Der Ladestrom wird bei dieser Variante sehr hoch gehalten, was die Ladezeit erheblich verkürzt. Wer sich für diese Variante entscheidet, muss zunächst sicherstellen, dass der Akku des betreffenden Geräts eine Schnellladefunktion hat. Ist dies nicht der Fall, kann auch dieser Typ von USB-Ladegerät nicht verwendet werden. Wichtige Sicherheitsmerkmale: Elektronische Steuerung Moderne Ladegeräte sind jetzt alle mit einer Steuerelektronik ausgestattet, die verhindert, dass der Akku geladen bleibt, auch wenn er bereits voll ist. Dies vermeidet eine Beschädigung des Akkus. Wenn Sie ein USB-Ladegerät eines anderen Herstellers kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass das neue Modell auch über eine Steuerelektronik verfügt. Somit kann das betroffene Terminal die ganze Nacht sicher mit dem Ladegerät verbunden bleiben, ohne den Akku zu beschädigen. Achten Sie auf verschiedene Arten von Steckdosen Wenn Sie ein neues USB-Ladegerät für ein bestimmtes Gerät kaufen möchten, ist es wichtig, auf die Art der Steckdose zu achten. Anstelle eines USB-Anschlusses haben kleine Geräte normalerweise einen Mini-USB-Anschluss, der, wie der Name schon sagt, fehlt. Smartphones und Digitalkameras verfügen normalerweise über einen Mikro- oder Mini-USB-Anschluss. Wenn Sie mit diesem Bereich nicht vertraut sind und sich nicht sicher sind, welchen Steckertyp Sie benötigen, schlagen Sie in der Bedienungsanleitung des Geräts nach. Hier ist in der Regel aufgeführt, um welche Art von Fang es sich handelt. Renommierter Hersteller oder Produkt NoName? Ob das USB-Ladegerät von einem bekannten Hersteller oder einem Produkt stammt, sagt NoName, ist absolut irrelevant. Erstens ist es wichtig, dass Kraft, Spannung und Strom korrekt sind. Es muss jedoch immer bekannt sein, ob sich auf dem Gehäuse ein CE-Zeichen befindet, das die geprüfte Sicherheit anzeigt. Dies garantiert eine sichere Handhabung. Alle in der EU verkauften Elektrogeräte müssen dieses Zeichen tragen. Wenn dieses Symbol nicht vorhanden ist, darf das Ladegerät nicht verwendet werden.

Klare Kaufempfehlung! Anker PowerPort 5 Ladegerät (60W) mit 4 x USB & 1 x USB-C (Fast Charging)

Anker PowerPort 5 Ladegerät mit 60 Watt und 4 x USB A + USB C ink. Fast Charging ▽▽▽ Beschreibung öffnen▽▽▽ ▻▻ANZEIGE◅◅ ☆¹ Powerport5 (aus ...


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche USB Ladegerät-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem USB Ladegerät-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.