Pfefferminztee – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

[atkp_list id=’Pfefferminztee‘ limit=’10‘ template=’3255′][/atkp_list]

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de oder amazon.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Minztee-Führer

Heilpflanze und beliebtes Gewürz Pfefferminze ist wahrscheinlich das Ergebnis einer zufälligen Kreuzung zwischen Pfefferminze und Wald. Es wurde 1696 vom englischen Biologen John Ray entdeckt. Die verschiedenen Pfefferminzarten unterscheiden sich in ihrem Geschmack sowie in ihrem natürlichen Gehalt an Inhaltsstoffen wie Pfefferminzöl, Menthol und Carvon, Flavonoiden und Labiatengerbstoffen. 2004 wurde die Pfefferminz-Heilpflanze des Jahres. Es wird seit 1750 hauptsächlich in England angebaut. In Deutschland gibt es kleinere Anbaugebiete in Bayern, Thüringen und der Oberpfalz. In der bayerischen Gemeinde Eichenau befindet sich das einzige deutsche Pfefferminzmuseum. Der Pfefferminzzug verbindet das thüringische Straussfurt mit Großheringen, um die geernteten Heilkräuter zu transportieren. Die Vermehrung von Sorten zum Anbau kann nur durch Aussaat erfolgen. Die dunkelgrüne Sorte "Mitcham", auch "Black Mint" genannt, ist sehr gefragt. Die grüne Minze wird "weiße Minze" genannt. Die robusten Pflanzen erreichen eine Größe von 30 bis 90 cm. Ihre Blätter werden zweimal im Jahr geerntet. Einmal vor der Blüte, die von Juni bis August stattfindet. Und wieder im Herbst. Bei der ersten Ernte wird jedoch eine überlegene Qualität erzielt. Die Pflanze bildet sich im Herbst, um im Frühjahr wieder auszutreiben und die Blätter des Gewürzes haben einen starken Geruch. Sie haben einen angenehm würzigen Geschmack, daher ihr Pfefferminzname. Sie werden oft frisch oder getrocknet in Form von Tee gegessen, einem Nationalgetränk in arabischen und nordafrikanischen Ländern. Möglicherweise spielt die Kühlwirkung und Kühlung der Anlage eine Rolle. Die Wirkung von MinzteeZur Zubereitung eines Tees werden frische oder getrocknete Blätter in einem Teebeutel oder Teefilter mit kochendem Wasser bestreut. Anschließend wird der Tee für ca. 10 Minuten in einer Tasse abgedeckt gebrannt, damit die wesentlichen Inhaltsstoffe nicht verdunsten können. Pfefferminztee wirkt aufgrund seines Inhalts desinfizierend auf Mikroben und Viren in Menthol. Daher wird Tee häufig bei Entzündungen von Mund und Rachen, Halsschmerzen und Husten eingesetzt. Mit der Kälte gibt es die Atemwege frei. Vor dem Schlafengehen getrunken, kann Minztee beruhigt und fördert den Schlaf. Es lindert Bauch- und Bauchschmerzen, Blähungen und Menstruationsbeschwerden, Gastritis und Durchfall, Übelkeit und Erbrechen. Minztee fördert die Bildung von Gallensaft, aber seien Sie vorsichtig! Minztee ist nicht immer nützlich. Empfindliche Menschen können allergisch gegen Pfefferminz sein. Da die Pflanze die Produktion von Magensäure stimuliert, sollten Menschen, die an Sodbrennen und Refluxösophagitis (Reflux von Magensäure in der Speiseröhre) leiden, auf das Trinken verzichten . Auch während der Schwangerschaft sollte Minztee nur wenig getrunken werden. Große Mengen Tee stimulieren die Gebärmutter, was zu einer Fehlgeburt führen kann. Da die Inhaltsstoffe noch stärker in Pfefferminzöl konzentriert sind, ist es im Allgemeinen nicht ratsam, es während der Schwangerschaft zu verwenden. Pfefferminztee wirkt auch entwöhnend. Es kann die Produktion und den Fluss von Milch hemmen. Daher wird auch von Tee für stillende Mütter abgeraten. Mütter, die in der Hebamme stillen möchten, kennen die Wirkung von Pfefferminztee und trinken viel davon. Trotz individueller oder kurzfristiger Einschränkungen ist Pfefferminztee ein beliebter Tee bei Frauen die Deutschen. Neueren Erkenntnissen zufolge sollte das Aroma von aromatischer Minze auch zum Gewichtsverlust beitragen. Da das Kraut den Fettstoffwechsel sowie die Leber, den Magen, den Darm und die Galle anregt, sollten Heißhungerattacken nach dem Verzehr von Pfefferminztee seltener auftreten. Der beste Pfefferminztee wurde getestet. Eilles Pfefferminzblätter, Pfefferminzprämie 20 von TeekesselSonnentor Loose Peppermint, Tee-Meyer Peppermint Tea und Naturex schneiden 24 Pfefferminzblätter.

Pfefferminztee selber machen aus frischen Blättern ist kinderleicht - Ich zeige es Euch

Pfefferminztee selber machen aus frischen Blättern ist kinderleicht. Schaut Euch mein Video an. Blogpost: ...

[atkp_list id=’Pfefferminztee‘ limit=’100′ template=’grid_3_columns‘][/atkp_list]


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Pfefferminztee-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Pfefferminztee-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.

Unsere weiteren Themen zu Drogerie & Lebensmittel