Nagelgel – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

[atkp_list id=’Nagelgel‘ limit=’10‘ template=’3255′][/atkp_list]

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de oder amazon.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Nagelgel Ratgeber

Allgemeines zu Nagelgel

Gelnägel gehören zu den aktuellen Trends der letzten Jahre und haben klassischem Nagellack den Rang abgelaufen. Nagelgel wird mit UV-Licht gehärtet und kann auf dem Naturnagel oder auf künstlichen Fingernägeln aufgetragen werden. Nagelstudios bieten zum Beispiel eine Nagelverlängerung auf Gelbasis an, ohne dass ein künstlicher Tipp auf dem Naturnagel aufgeklebt und anschließend mit Gel behandelt wird. Die Vorteile von Nagelgel begründen sich in seiner langen Haltbarkeit, dem attraktiven Glanz und den zahlreichen Farben für jeden Anspruch und Geschmack. Gelnägel halten je nach Beanspruchung der Fingernägel bis zu einem Monat und können ganz einfach und ohne eine Entfernung der Gelschicht weiter getragen werden, wird die Rille des herauswachsenden Nagels mit Gel aufgefüllt. Vor allem in der Maniküre hat sich Nagelgel etabliert und zu einem Must Have für moderne Frauen entwickelt. Aber auch Fußnägel können mit Gel gestylt werden. Für Gelnägel bedarf es nur dem gewünschten Gel, einem UV-Gerät zur Härtung und entsprechenden Pinseln zur Auftragung des Nagelgels.

Funktion und Nutzen von Nagelgel

Nagelgel lässt selbst künstliche Fingernägel authentisch und natürlich wirken. Es liegt in einer je nach Wunsch unterschiedlich dicken Schicht auf dem Naturnagel oder einem darunter geklebten Tipp auf und überzeugt durch hohe Festigkeit. Gelnägel können in diversen Ausführungen und Längen, verschiedenen Stärken und allen erdenklichen Designs gestaltet werden. Das gehärtete Nagelgel lässt sich mit der Feile modellieren und kann auf Wunsch mit farbigen Applikationen gestaltet und einer anschließenden transparenten Gelschicht überzogen werden. Da Nagelgel in mehreren Schichten übereinander verwendet wird, erzeugt es eine hohe Stabilität und schützt vor brüchigen oder absplitternden Fingernägeln. Gelnägel beschreiben eine spezielle Methode der Verlängerung und Verschönerung der Nägel, die auf der Basis UV-härtender Gele und einem entsprechenden UV-Gerät zur Aushärtung des Material funktioniert. Gepflegte attraktive Hände sind das Aushängeschild aller Frauen und lassen sich mit Nagelgel einfacher und nachhaltiger erzielen als mit Nagellack, der oftmals beim kleinsten Kontakt mit einer harten Oberfläche splittert und bei Sonnenbestrahlung seinen Glanz verliert.

Vor- und Nachteile bei Nagelgel

Durch Nagelgel bringt die Maniküre einige Vorteile und sorgt für langfristig schöne, stabile und individuell designbare Nägel. Auch wenn die Behandlung der Fingernägel ein wenig Zeit und Geduld erfordert, kann sich das Ergebnis sehen lassen und überzeugt durch Einzigartigkeit. Natürliche Nägel können mit Gel verlängert und verstärkt werden. Kunstnägel erhalten eine natürliche Optik, da die Ausstrahlung des Nagelgels vor allem in der French Maniküre an Naturnägel erinnert und den Fingernagel nicht als künstlichen Nagel erkennen lässt. Glitzernde oder in der Form individuelle Applikationen können unter dem Gel auf den Nagel gelegt und direkt in die Gelnägel eingearbeitet werden. Die glatte Oberfläche und die Möglichkeit zum in Form feilen runden das Ergebnis ab und sorgen für bezaubernde Nägel. Da es zur Bearbeitung von Fingernägeln mit UV-Gel ein spezielles Gerät zur Lichthärtung benötigt, sind die Kosten höher als beim klassischen Lackieren der Nägel. Hierin begründet sich aber der einzige Nachteil, dem man zum Beispiel durch eigenes Nageldesign und die einmalige Anschaffung eines Lichthärtungsgeräts entgehen kann.

Tipps für den Kauf von Nagelgelen

Welches Nagelgel überzeugt mit Qualität und lässt sich einfach und langhaftbar auf dem Nagel verteilen? Es gibt ganz unterschiedliche Marken und Angebote, sowie Gele in verschiedener Viskosität und mit unterschiedlichen Produkteigenschaften. Ist ein Nagelgel zu flüssig, verläuft es und hinterlässt unschöne Spuren an der Nagelhaut und den Rändern. Ist ein Gel zu fest, lässt es sich schwierig verarbeiten und kann die Erzeugung hauchdünner Schichten verhindern. Bei der Anschaffung von Nagelgel lohnt es, sich auf professionelle Studioqualität zu berufen und hochwertige Gele zu bevorzugen. Wichtige Kriterien für den Kauf sind die Viskosität und die Trocknungszeit, sowie natürlich die gewünschte Farbe des Gels. Bei der Verarbeitung mehrerer Farben auf einem Nagel ist es ratsam, die gleiche Gelmarke zu verwenden und so eine optimale Haftung des Nagelgels auf dem Naturnagel oder dem künstlichen Fingernagel zu gewährleisten.

Natürliche Gelnägel für Anfänger in ECHTZEIT | Schablone setzen, modellieren, pinchen, feilen

[Werbung] Viel Spaß beim Video → KOSTENLOS ABONNIEREN und kein Video mehr verpassen http://bit.ly/2JCvif8 → ACRYLNÄGEL FÜR ANFÄNGER ...

[atkp_list id=’Nagelgel‘ limit=’100′ template=’grid_3_columns‘][/atkp_list]


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Nagelgel-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Nagelgel-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.

Unsere weiteren Themen zu Drogerie & Lebensmittel