Kartenspiele – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

  • 1
  • Features:

    • Skip-Bo ist ein zeitloses Kartenspiel für die ganze Familie von den Machern von UNO
    • Spieler verwenden Geschick und Strategie, um sequentielle Kartenstapel zu erstellen
    • Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler die Karten seines Spielerstapels in der Reihenfolge 1 - 12 abzulegen
    • Stundenlanger Familien-Spielspaß Ab 7 Jahren
    • Spieldauer: ca 20 Minuten, aber variabel, da sich die Partien verkürzen lassen, indem weniger Karten gegeben werden
  • 2
  • Features:

    • DEIN ZIEL: Versuche über mehrere Spielrunden so schnell wie möglich durch geschicktes Aufdecken, Tauschen und Sammeln von Spielkarten, so wenige Punkte wie möglich zu sammeln. Das geht aber nur solange ein Mitspieler nicht alle seine Karten aufgedeckt hat, da sonst die Spielrunde endet. Also Vorsicht, behalte das Spiel und die Mitspieler genau im Auge!
    • GROSSER SPIELSPASS für deine Freunde und Familie. SKYJO ist ein unterhaltsames Kartenspiel, das Kindern und auch großen Spielfreunden (Erwachsenen) sehr viel Spaß macht. Das Kartenspiel eignet sich sehr gut für kurze Spiele zwischendurch und ist ebenso eine Bereicherung für einen geselligen und schönen Spieleabend.
    • SPIELERISCH LERNEN: Rechnen - Bis 100 zweistellige Zahlen addieren lernen. Schätzen - Ein Gefühl für Wahrscheinlichkeiten bekommen. Konzentration - Spielablauf verfolgen und Mitspieler und ihre Handlungen beobachten.
    • SCHNELLER SPIELSTART. Einfaches leicht zu verstehendes Spielprinzip! Kurze Spielanleitung mit Bildern. Ideal für ein kurzes Spiel zwischendurch sowie als Basisspiel für lustige und spannende Spielabende. Das Spiel ist rundenbasiert und kann zeitlich flexibel gespielt werden.
    • SPIELERANZAHL: Für 2 bis 8 Spieler. ALTER: Ab 8 Jahren. SPIELDAUER: ca. 30 Minuten. SPRACHEN: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch. MATERIAL: 150 Spielkarten, 1 Spielblock, 1 Spielanleitung. MADE IN GERMANY.
  • 3
  • Features:

    • Wizard - das Spiel, was Sie in Rage bringt!
    • Trainieren Sie die Gabe der Prophezeiung
    • Das Kult-Stichspiel
    • Ab 10 Jahren
    • Spielzeug
  • 4
  • Features:

    • Für 2-10 Spieler. Ab 10 Jahren. Spieldauer: ca. 45 Minuten. bringt viele Minuspunkte. Reihe legt, muss die ersten fünf Karten nehmen.
    • Und das von vier Kartenreihen anlegt. Wer die sechste Karte in eine Jeder Spieler erhält 10 Karten, die er möglichst schlau an ein e Ende die wenigsten Hornochsen hat. für jeden Hornochsen einen Minuspunkt ein. Sieger ist, wer am Karten zu kassieren.
    • Jede Karte d ie man nehmen muss, bringt Kartenspiel, das einen nicht mehr loslässt. Ziel ist es, keine Bei 6 nimmt! ist der Name Programm. Es ist ein raffiniertes den Hornochsen eine zeitgemäße Überarbeitung! Seit über 17 Jahren ein beliebter Klassiker, erhält das Spiel mit
    • Spielzeug
    • Amigo Spiele
  • 5
  • Features:

    • Nominiert zum Spiel des Jahres 2015 - Alle spielen gegen das Spiel! - Kommunikation erlaubt!
    • Inhalt: 120 Spielkarten, Anleitung
    • Alter: ab 8 Jahren, Spieler: 1-5, Dauer: ca. 20 Min
    • Autor: Steffen Benndorf
    • Sprache: Deutsch
  • 6
  • Features:

    • UNO FLIP! verleiht dem bekannten Kartenspiel einen neuen Twist.
    • Das beidseitig bedruckte Deck und die spezielle FLIP-Karte machen dieses klassische Kartenspiel noch aufregender.
    • Wird die spezielle FLIP-Karte gespielt, dürfen alle Karten in der Hand des Spielers, auch auf dem Ablegestapel, umgedreht werden. So zeigen sie völlig neue Zahlen und Farben!
    • UNO FLIP! umfasst witzige neue Aktionskarten, wie "Zieh 5" oder "Alle aussetzen".
    • Hat ein Spieler nur noch eine Karte übrig, muss er "UNO" rufen.
  • 7
  • Features:

    • Ziel des Spiels ist es, als Erster 10 verschiedene Phasen abzuschließen, etwa Zwei Drillinge, eine Siebenerfolge oder sieben Karten derselben Farbe
    • Die Besonderheit ist, dass die Phasen in einer bestimmten Reihenfolge abgeschlossen werden müssen - wer eine Phase abgeschlossen hat, darf in der folgenden Runde die nächste Phase in Angriff nehmen
    • Jeder Kartensatz beinhaltet Joker- und Aussetzen-Karten, die für mehr Spannung sorgen und dabei helfen können, schwierige Situationen zu meistern
    • Gesellschaftsspiel für 2 bis 6 Spieler. Ab 7 Jahren
    • Die Verpackung kann variieren
  • 8
  • Features:

    • Das schräge Spiel von Bestsellerautor und Kabarettist Marc-Uwe Kling
    • Mit exklusiver Känguru-Story
    • Witziges Kartenspiel
    • Für drei bis fünf Spieler
    • Ab 8 Jahren
  • 9
  • Features:

    • Bei dieser Neuauflage des klassischen UNO-Spiels sorgen individuelle Karten für den ganz besonderen Dreh
    • Die Spieler legen abwechselnd passende Handkarten auf dem Kartenstapel ab und versuchen, möglichst als Erster alle Karten loszuwerden
    • Spezielle Aktionskarten bringen immer wieder neue Wendungen und lassen die Mitspieler alt aussehen
    • Aber nicht vergessen UNO zu rufen, wenn man nur noch eine Karte auf der Hand hat
    • Gesellschaftsspiel für 2-10 Spieler ab 7 Jahren
  • 10
  • Features:

    • The Mind - Nominiert zum Spiel des Jahres 2018
    • Inhalt: 2 x 60 Spielkarten, 1 Anleitung
    • Alter: ab 8 Jahren, Spieler: 2-4, Dauer: ca. 15 Min
    • Autor: Wolfgang Warsch
    • Sprache: Deutsch

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen



Kartenspiel-Guide

Kartenspiele haben eine lange historische Tradition und erfreuen sich bis heute breiter gesellschaftlicher Kreise. Das Kartenspiel mit seinen verschiedenen Spielvarianten wird sowohl von Kindern und Jugendlichen als auch von Erwachsenen und Social Entertainern gespielt. Aber wann hat sich das Kartenspiel wirklich entwickelt und zu welchem ​​Zweck wird es gespielt?

Ursprung des Kartenspiels im 12. Jahrhundert

Kartenspiele wurden um das 12. Jahrhundert herum geboren und haben ihren Ursprung hier in Ostasien. Um das 14. Jahrhundert taucht das Spiel mit Karten aus dem 14. Jahrhundert auf. Schließlich taucht an der Schwelle zum 16. Jahrhundert allmählich irgendeine Form von Karte auf. Dies kann als Grundlage für Karten angesehen werden, die bis heute in Kartenspielen wie Skat, Canasta oder Rommé verwendet werden. Das zweiköpfige Motiv, das wir auf diesen Karten finden, taucht schließlich im 18. Jahrhundert auf. Nach und nach werden Karten zunehmend als geselliges Hobby eingesetzt. Aber Karten spielen ist nicht nur ein Hobby.

Kartenspiel als Mittel zum Spaßlernen

Positiv ist auch das Barockzeitalter, das mit Leidenschaft die Welt erkundet und von der Mathematik fasziniert ist. KartenspieleHier wird das Spiel hauptsächlich im Kontext des Lernens betrachtet. Barocke Denker weisen darauf hin, dass das Kartenspiel sowohl das arithmetische als auch das logische Denken stärkt. Bei Kartenspielen muss der Wert der Karten gezählt und Strategien entwickelt werden, um mit den Karten, die Sie in Ihren Händen haben, so erfolgreich wie möglich zu sein. Lernen Sie also etwas durch dieses Spiel. Ein Autor wie Georg Philipp Harsdörffer hat auch ein spezielles Kartenspiel entwickelt, um auf spielerische Weise astronomische Zusammenhänge zu lernen. Infolgedessen ist das Kartenspiel dieser Ära mit starken pädagogischen Ambitionen verbunden.

Karten als Unterhaltungsausrüstung

Heute sind Kartenspiele ein integraler Bestandteil der Unterhaltungskultur in ihren verschiedenen Formen. Kartenspiele sind daher Standardausrüstung für viele Zaubershows. Mit Karten können verschiedene Tipps demonstriert werden. Einiges davon ist einfach zu üben und Kindern vorzuführen oder sich selbst beizubringen. Neben dieser Art der Unterhaltung gibt es auch Kartenblätter mit verschiedenen Kunstmotiven. Es gibt also Kartenspiele im Stil bekannter Filme oder Fernsehserie und Blätter von Motiven von Künstlern gestaltet. Darüber hinaus sind zwei sehr unterschiedliche Arten von Motiven, die historisch sehr früh erschienen, erotische Kartenmotive und Kartenblätter, die Einzelpersonen oder Berufsgruppen karikieren.

Klein und preiswert – ein Spiel fürs Gepäck

Als Handyspiel ist das Kartenspiel ein besonders interessantes Hobby. Kartenspiele sind klein, preiswert und nehmen wenig Platz im Handgepäck ein. Wer die Wartezeit im Zug oder in anderen Fahrphasen verkürzen kann, hat mit einem Kartenspiel gute Chancen. Das Kartenspiel ist ein Spiel, das Menschen unabhängig von ihrem Alter gerne spielen. Die Regeln bekannter Kartenspiele sind auch vielen Menschen bekannt. Infolgedessen sind in der Regel ohne große Verzögerung, die zum Erlernen der Regeln notwendig wäre, Kartenspiele wie Mau Mau mit einer bestimmten Regelstruktur direkt in das Spiel eingetreten einfach.

Spielen Sie im sozialen Kreis

Auch für Erwachsene ist das Kartenspiel ein beliebtes Hobby bei geselligen Partys. Hier stehen Spiele wie Skat oder Poker im Vordergrund. Diese können mit kleinen Einsätzen gespielt werden. In Kombination mit der Möglichkeit, etwas zu gewinnen, erhält das Spiel seinen besonderen Reiz. Nicht umsonst ist Skaten ein beliebter Zeitvertreib, der häufig an vielen runden und runden Clubtischen eingesetzt wird. Bei diesen Treffen treffen sich Freunde, die sich schon lange kennen, und Menschen, die sich in einem so geselligen Kampf kennen. Auf diese Weise hilft das Kartenspiel auch, Menschen zu verbinden und in Kontakt zu bringen.

#Top 12 - kleine Kartenspiele

Heute stellt Georg seine Top 12 kleine Kartenspiele vor. seid gespannt 🙂 ############################################ Besucht uns auch auf ...

[/atkp_list]


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Kartenspiele-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Kartenspiele-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.