Holzspalter – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

[atkp_list id=’Holzspalter‘ limit=’10‘ template=’3255′][/atkp_list]

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de oder amazon.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Log Splitter Board

Wie der Name schon sagt, als Holzabscheider Im Allgemeinen bezieht sich auf Werkzeuge, Geräte und Maschinen, mit denen Sie Holz, hauptsächlich Stämme, in Stämme spalten können. Sie sind in unzähligen Ausführungen und einer großen Auswahl an Modellen erhältlich. Der Klassiker Axt gehört ebenso dazu wie die einfache, auch manuell bedienbare, Trennmesser und am Fuß oder an der Hand HolzabscheiderDarüber hinaus gibt es Kraftgeräte in horizontaler oder vertikaler Position sowie beeindruckende Maschinen, die von der Welle eines Traktors angetrieben werden. Im Folgenden werden wir die einzelnen Ausstattungsmerkmale etwas näher beleuchten.

Die klassische Axt

Eine geschmiedete Stahlklinge ruht auf einem Metall-, Kunststoff- oder Holzgriff. Werkzeuge dieser Art wurden bereits in der Steinzeit eingesetzt. Das Holz wird bei jedem Schlag in zwei Teile geteilt. Eine körperlich anstrengende Art, Holz für den jeweiligen Einsatz auf die gewünschte Größe zu bringen.

Das stabile Trennmesser

Eine hauptsächlich Kohlenstoffstahlecke, eine mit einer großen Hammer wird in den Stamm des zu teilenden Baumes gebrochen. Je nach Form kann das Holz in zwei bis vier Stämme aufgeteilt werden. Eine ähnliche Methode des Energieverbrauchs wie bei der Axt.

Der Holzspalter zu Fuß oder mit der Hand

Das am Fuß gesteuerte Gerät liegt flach auf dem Boden. Das zu spaltende Holzstück wird eingelegt. Jetzt wird mit dem Fuß der Hebel abgesenkt. Dadurch entstehen Teilungskräfte von mehr als einer Tonne. Mit dem Ratschenprinzip wird das Holz bei jedem Schritt gegen das Spaltmesser gedrückt und in zwei Teile geteilt. Mit dieser Methode können auch lange und dicke Stämme behandelt werden: Die manuell zu bedienende Version wird vertikal an einem massiven Holzblock befestigt. Das zu behandelnde Holzstück wird senkrecht auf den Block gelegt, wobei das Trennmesser oben aufliegt. Nun wird ein einfaches bewegliches Gewicht auf die Stange geschoben und losgelassen. Noch schneller geht es, wenn Sie mit etwas Dynamik das Gewicht reduzieren. Nach wenigen Operationen wird das Holzstück gespalten.

Der elektrische Holzspalter

Diese Geräte bieten wesentlich mehr Komfort als die mechanischen Varianten. Wer viel Brennholz Bedürfnisse, mit diesen guten Helfern Maschinen an Ihren Fingerspitzen. Durch die hydraulische Betätigung erzeugen sie auch wesentlich höhere Kräfte als mechanische Modelle – je nach Ausführung bis zu mehreren Tonnen. Sie sind in der Version liegend oder stehend. In der Liegeversion handelt es sich häufig um Tischmodelle. Diese Geräte bieten in der Regel auch ohne Infrastruktur eine komfortable Arbeitshöhe. Einige Hersteller bieten jedoch auch komplette Modelle mit an ihre Maschinen angepasstem Rahmen oder Träger an. Für Menschen mit Rückenproblemen ist das natürlich eine Erleichterung. Beim Kauf muss darauf geachtet werden, dass die Holzabscheider hat eine 2-Hand-Sicherheitsoperation. Je nach Ausstattung wird das Holz in einem Arbeitsgang in zwei oder vier Teile geteilt. Ein einfacher Transport wird durch Rollen am Rahmen unterstützt.Wenn Sie häufig mit Holz unterschiedlicher Länge arbeiten, können Sie durch ein stufenloses Intervall viel Zeit sparen. Wenn Sie keinen hohen Strom haben, achten Sie auf den Betrieb in 230 V. Der Vorteil des Holzspalters zu Fuß liegt in der generell höheren Hubhöhe, mit der Holzstücke behandelt werden können noch länger. Auch bei diesen Maschinen ist auf Sicherheitsmerkmale wie Zweihandbedienung oder den Schutz der Griffe zu achten, die sehr hohe Kräfte und Belastungen verursachen. Plötzlich platzendes Holz kann mit Schwung katapultiert werden und Verletzungen verursachen. Grundsätzlich sind bei der Verwendung von Geräten, insbesondere von Geräten, die mit Strom betrieben werden, einige Dinge zu beachten: – Montieren Sie das Gerät genau wie angegeben. – Verwenden Sie es nur für die vom Hersteller angegebenen Anwendungen. Beachten Sie die maximalen Größenangaben. Zu spaltende Hackschnitzel. – Stellen Sie sicher, dass sich der Holzspalter in einer sicheren Position befindet. – Tragen Sie beim Arbeiten feste Schuhe (vorzugsweise Sicherheitsschuhe), lange Hosen und eine langärmelige Jacke.- Setzen Sie eine Schutzbrille auf.

Holzspalter Test – Die Ergebnisse | landwirt.com

Das Angebot an hydraulischen Holzspaltern ist groß. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir 12 Geräte in der Praxis und auf dem Prüfstand ...

[atkp_list id=’Holzspalter‘ limit=’100′ template=’grid_3_columns‘][/atkp_list]


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Holzspalter-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Holzspalter-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.

Unsere weiteren Themen zu Garten & Baumarkt