Herren-Golfschuhe – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Leitfaden für Herren Golfschuhe

Zwischen dem Abschlag und dem 18. Loch ist nicht nur der Golfer wichtig, sondern auch die richtige Ausrüstung. Kaum ein Golfer würde von seinen Schlägern gestört werden, aber Schläger und Bälle sind nicht nur ein wesentlicher Bestandteil einer guten Golfausrüstung: Ein guter Abschlag beginnt mit dem richtigen Fuß und der richtige Fuß mit dem richtigen Schuh. Was bei passenden Golfschuhen für Männer wichtig ist, erklärt dieser Leitfaden.

Komfort und Bequemlichkeit

Wie bei jedem Paar Schuhe erfordern auch Golfschuhe eine komfortable Unterstützung der Füße. Im Gegensatz zu Berufsschuhen können Männer nicht unter den Füßen laufen Büro schwankend, liegen aber mehrere Stunden auf den Beinen. Unbequeme Schuhe verursachen Fußschmerzen und können auch Rückenschmerzen verursachen. Mit einer Fußfehlstellung sollte Einlegesohlen getragen werden und jeder mann sollte die schuhe probieren müssen. Da die Hersteller unterschiedliche Einstellungen verwenden, wird empfohlen, sich nicht zu sehr mit einem Hersteller zu befassen. Denn die Passform des Schuhs ist ein wesentlicher Faktor für Komfort und Stabilität.

Leder oder Plastik?

Wie bei Sportschuhen im Allgemeinen werden Schuhoberteile in zwei Kategorien eingeteilt: Leder und Kunstfasern. Die meisten Kunstfaserschuhe sind etwas billiger und bieten ein moderneres Design. Auch Kunststoffe müssen kaum erfasst werden und sind oft völlig undurchlässig. Wenn das synthetische Material jedoch nicht atmungsaktiv ist, entstehen unangenehme Gerüche und ein Fußklima, das Pilze und Bakterien begünstigt, mit Ausnahme von Materialien wie Gore-Tex. Grundsätzlich liegen Männer mit Lederschuhen auch auf dem Golfplatz nie falsch. Denn das Leder passt sich sehr gut der Fußform an.

Der Schuh muss sich daran gewöhnen

Auch wenn die Schuhe in der ersten Runde nicht wie angegossen halten, sollten Golfer nicht verzweifeln. Die Wärme und Feuchtigkeit erweichen das Obermaterial und auch nach dem Kauf passen sich die Schuhe immer dem Benutzer an. Etwa sieben bis zehn Kilometer von einer vollen Golfrunde entfernt steht ausreichend Platz zur Verfügung

Eine Frage des Halts

Golfklampen und weiche Steigeisen sind differenziert, Golfschuhe bieten austauschbare Steigeisen. Dies ermöglicht es dem Golfer, den richtigen Durchmesser und die richtige Länge der Steigeisen auf dem Boden einzustellen und so reibungslos wie auf dem Fairway am Bunker zu haften. Softspikes haben den Vorteil, dass sie etwas komfortabler sind und den Boden im Clubhaus nicht zerkratzen. Es gibt auch Golfschuhe mit soliden Metallspitzen, aber Metallspitzen wurden an vielen Stellen verboten. Mittlerweile gibt es auch dornige Golfschuhe, die eher wie Turnschuhe getragen werden können. Diese Opfer zugunsten einer bequemeren Gangart. Die Einlegesohlen sind hier flexibler als die harten Sohlen der Spike-Modelle, die Traktion verbessert sich von Generation zu Generation. Obwohl noch nicht mit Spikes vergleichbar, können Golfschuhe mit Nieten auch in der Freizeit getragen werden und eignen sich ideal für lange Spaziergänge auf dem Fairway. An flachen und trockenen Orten werden die meisten Amateurgolfer den Unterschied auf ihrer Scorecard nicht bemerken.

Ein Schuh für alle Jahreszeiten

Wenn Sie häufig Golf spielen und auch starke Winterwinde in Mitteleuropa oder starke Winde vor der Küste des Heimatlandes Schottland überleben, sollten Sie an mehr als nur ein Paar Golfschuhe denken . Spezielle Wintermodelle sind dicker und halten Schnee und Regen stand. Diese können eine halbe Nummer größer gekauft werden, schließlich sind auch die Wintersocken etwas dicker.

Schwung im Schuh

Herren Golfschuhe sind die Anker im Boden vor dem Start und die gute Position vor dem Putt. Die Schuhe festigen unmerklich die Position des Golfers und konzentrieren sich auf das Wesentliche. Mit dem richtigen Griff, austauschbaren Spitzen, einem strapazierfähigen, aber atmungsaktiven Obermaterial und einer bequemen und bequemen Passform. Und jeder Schritt sieht aus wie ein Albatros.

ECCO Golf: Cool Pro – Der Golfschuh mit Kühlsystem

Timo Vollrath, Marketing Manager bei ECCO Golf, im GOLF-TIME-Interview über die Vorzüge des Premium-Golfschuhs ECCO Cool Pro. Das Video wurde ...


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Herren-Golfschuhe-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Herren-Golfschuhe-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.