Werkzeug

Werkzeuge

Wenn der Frühling sein “blaues Band” wieder zum vibrieren bringt
Jedes Frühjahr kehren viele Hobbygärtner in ihre Gärten zurück. Wer zum ersten Mal anfängt, sollte wissen, dass Gartenarbeit auch eine Knochenarbeit sein kann. Mit den richtigen Tools können jedoch einige Aufgaben erleichtert werden. Auch sollten Sie sich vorab in der entsprechenden Literatur informieren, wenn Sie einen Garten jeglicher Art neu anlegen möchten.

Experten schätzen, dass eine solide Grundausstattung rund 100 Euro kostet.
Gleichzeitig haben fast alle Baumärkte ein Gartencenter, in dem entsprechende Gartengeräte angeboten werden.
Diesen Service bieten auch Online-Baumärkte an.

Denken Sie vor dem Kauf von Werkzeugen daran, dass ein Nutzgarten andere Werkzeuge als die eines Ziergartens benötigt. Auch sollte man dem Fachmann glauben und auf die gute Qualität achten. Denn Gartengeräte sind häufig starken Belastungen ausgesetzt.
Es sollte auch beachtet werden, dass es feste Werkzeuge und austauschbare Systeme gibt, die durch Schrauben oder Klickverschlüsse verbunden sind.

Und wenn die Gartensaison vorbei ist, ist das Werkzeug langlebiger, da es im Winter im Schuppen gereinigt und geölt werden kann.

Unsere weiteren Themen zu Garten & Baumarkt