Compoundbogen – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Compoundbogenführung

Was ist ein Compoundbogen?

Die 1966 von der Amerikanerin Holless Wilbur Allen entwickelte zusammengesetzter Lichtbogen Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften handelt es sich um die stärksten Sportbögen. Das auffälligste Merkmal von Sportgeräten ist ihre geringe Größe, die an den Enden von Nockenwellen (Camwheels) angebracht ist. Ihr Endgewicht ist deutlich geringer als bei anderen Bögen und der Schütze kann sich aufgrund der geringeren Kraft viel besser auf das Zielen und Schießen konzentrieren. Da alle Eigenschaften des Bogens an die physischen Bedingungen und die technischen Fähigkeiten des Schützen angepasst werden können, ist dies möglich zusammengesetzter Lichtbogen erzielen eine viel bessere Leistung als mit anderen Lichtbögen. Die Pfeile können mit einem perfekt eingestellten Compoundbogen bei Geschwindigkeiten über 300 km / h beschleunigt werden. Eine perfekt auf den Schützen abgestimmte Verbundfolie ermöglicht ein äußerst präzises Schießen über große Entfernungen. Zu den Eigenschaften eines einzustellenden zusammengesetzten Lichtbogens gehören beispielsweise das zu schießende Gewicht, der Rückzug oder der Sucher. Da bei Ihnen zu Hause in der Regel nur wenige technische Optionen zur Verfügung stehen, werden die Einstellungen in der Regel von einem Händler vorgenommen. Zum Beispiel wird ein Bogen benötigt, um die Länge der Verlängerung zu erhöhen.

Die Operation eines zusammengesetzten Bogens

Ein festes Bugvisier ist angebracht Wasserwaage Es ist für den Schützen einfacher, seine Sportausrüstung gut zu halten, was insbesondere in unwegsamem Gelände eine große Erleichterung darstellt. Darüber hinaus gibt es ein Visier namens Magnifying Loupe, das von kleinen Zielen auch aus großer Entfernung präzise und zielgenau erfasst werden kann. Mit dem Compundbogen ist die Auszugslänge genau auf den Schützen abgestimmt. Dies bewirkt, dass der Bogen immer die gleiche Kraft auf den Bogen ausübt Pfeil übertragen wird. Die Bindung am Ende des Nockenradbogens bewirkt, dass die Kraft der Gliedmaßen zuerst mit verringerter und dann mit zunehmender Intensität auf den Ausleger übertragen wird. Diese Form der physisch optimalen Kraftübertragung führt dazu, dass der Pfeil weniger verärgert ist als bei anderen Sportbögen (Langbogen, Recurve). Neben den anderen Vorteilen eines Verbundbogens im Vergleich zu anderen Bögen ist es möglich, eine Entformungshilfe zu verwenden. Wenn das Bogen Bei Verwendung mit bloßen Fingern kann es vorkommen, dass die Qualität des Schusses durch äußere Einflüsse beeinträchtigt wird. Die Entsperrhilfe ermöglicht ein nahezu intaktes Lösen der Sehne durch äußere Einflüsse.

Was ist beim Kauf eines Compoundbogens zu beachten?

Der Kauf eines Compoundbogens ist eine große finanzielle Investition und sollte gut durchdacht sein. Es ist daher ratsam, vor dem Kauf Erfahrung in einem Verein zu sammeln und eine gewisse Leistung zu erbringen. Darüber hinaus sollte der Kauf erst erfolgen, wenn der Schütze die zum Strecken des Bogens erforderlichen Muskeln vollständig entwickelt hat. Um beim Kauf keine Fehler zu machen, muss vorab ein Boardgespräch mit dem Bow Club Coach stattfinden. Es ist auch von Vorteil, das Thema vor dem Kauf ausführlich zu lesen, um sich mit der Bedienung eines Compoundbogens vertraut zu machen.


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Compoundbogen-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Compoundbogen-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.