Bleaching – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

[atkp_list id=’Bleaching‘ limit=’10‘ template=’3255′][/atkp_list]

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de oder amazon.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Bleichanleitung

Ein schönes und strahlendes Lächeln ermöglicht nicht nur einen schnellen Kontakt mit anderen Menschen, sondern macht Sie auch freundlich und attraktiv. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen genau dieses Lächeln wollen. Aber oft reicht eine tägliche und regelmäßige Zahnpflege mit den üblichen Utensilien nicht aus, um einen brillanten Weißgrad der Zähne zu erzielen und erhalten zu können. Durch äußere Einflüsse wie Kaffee- oder Teegenuss können die Zähne unästhetisch verblassen, was den strahlenden Eindruck beeinflusst. In diesem Fall hilft eigentlich nur das sogenannte BleachingAber auch wenn der Begriff heute in der Werbung immer präsenter wird, wissen nur wenige, was dahinter steckt. Was ist Bleaching Wie kann es tatsächlich angewendet werden? Wie groß ist der Effekt und kann er von jedem angewendet werden? Was sind die verschiedenen Arten von Bleaching in der heutigen Zeit? Was ist Bleichen? Übersetzt bedeutet der Begriff Bleichen nichts anderes als Zahnaufhellung, denn im Englischen bedeutet "Bleichen" Bleichen. Und mit dieser Übersetzung können Sie sich sicher vorstellen, was dahinter steckt Bleaching Cache. Durch eine intensive Behandlung der Zahnoberfläche werden die daraus resultierenden Verfärbungen direkt beseitigt und somit der Weißgrad der Zähne wiederhergestellt. Obwohl das Bleichen normalerweise nur aus optischen Gründen erfolgt, kann tatsächlich eine medizinische Indikation vorliegen. Unter anderem sind hier psychologische Gründe zu nennen, außerdem kann durch spezielle Erkrankungen die Oberfläche der Zähne stark verfärbt werden. Wie funktioniert das Bleichen? jedoch auf das chemische Element Wasserstoffperoxid. Dies kann, zumindest in der richtigen Anwendung, hartnäckige Flecken sogar schnell beseitigen. Die Verwendung von Wasserstoffperoxid ist jedoch nicht völlig unbedenklich, ein unsachgemäßer Umgang kann hier schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen. Beispielsweise können qualifiziertes Personal wie medizinische Assistenten oder Krankenschwestern und Patienten nur Bleichmittel mit einem Höchstgehalt von 0,1% Wasserstoffperoxid verwenden. Wenn eine höhere Konzentration erforderlich ist, ist die Anwendung und Behandlung nur von Zahnärzten gestattet. In Abhängigkeit von dem Verfahren wird das Bleichmittel, das das enthaltene Wasserstoffperoxid enthält, direkt auf die Zähne aufgetragen, und nach einer vorbestimmten Zeit wird das Mittel entfernt. Natürlich kann die Behandlung bei Bedarf mehrmals angewendet werden. Welchen Effekt kann man erzielen? Im Allgemeinen sind die Ergebnisse nach der Behandlung für jeden Benutzer unterschiedlich. Das Ergebnis der Aufhellung hängt unter anderem von der ursprünglichen Farbe der Zähne und dem natürlichen Weiß ab. Und genau aus diesem Grund ist zumindest beim Zahnaufhellen beim Zahnarzt vor der Behandlung noch eine vollständige Ausbildung. Dies betrifft unter anderem das zu erwartende Ergebnis und natürlich mögliche Gefahren und Komplikationen, die in seltenen Fällen bei jedem Bleichen auftreten können. Es gibt jedoch auch Nebenwirkungen, die natürlich nicht ignoriert werden können. Unter anderem kann der Einsatz von Bleichmitteln bei manchen Patienten sehr schmerzhaft sein. Bei Schmerzen muss die Behandlung natürlich sofort abgebrochen werden. Darüber hinaus ist noch unklar, welchen Einfluss Bleichsubstanzen auf die Zähne haben. Obwohl es bei einer einzigen Anwendung nichts zu befürchten gibt, können bei regelmäßiger Anwendung Schäden auftreten. Home Whitening … Alternativ zur Zahnaufhellung gibt es auch Verfahren, die direkt im Haushalt angewendet werden können. Sie sind optische Aufheller, die mehrmals verwendet werden müssen, um einen sichtbaren Effekt zu erzielen. Derzeit sind viele Produkte auf dem Markt erhältlich, darunter auch Weißgele. Diese werden direkt auf den Zahn aufgetragen und nach wenigen Minuten durch normales Putzen entfernt. Schienen, die mit dem Bleichmittel geliefert und dann lange getragen werden, sind ebenfalls erhältlich.

Bleaching - nur schön oder schädlich? | SWR odysso

Wird der Zahnschmelz beschädigt, welche Bleichverfahren gibt es und welche Zähne sind überhaupt für ein Bleaching geeignet? Zwei Professoren stehen ...

[atkp_list id=’Bleaching‘ limit=’100′ template=’grid_3_columns‘][/atkp_list]


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Bleaching-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Bleaching-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.

Unsere weiteren Themen zu Drogerie & Lebensmittel