Android Smartphone – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Anleitung für Android-Smartphones

Das auf Smartphones am häufigsten verwendete Betriebssystem heißt Android. Warum ist Google Android so erfolgreich? Was ist beim Kauf eines Android-Smartphones zu beachten? Hier sind die Antworten.

Warum sind Android-Smartphones besser als die Konkurrenz?

Der Erfolg von Android-Smartphones hängt von mehreren Faktoren ab. Ein wichtiger Grund ist der Preis. Die Geräte sind deutlich günstiger als das Apple iPhone. Die Einstiegs-Smartphones mit Grundausstattung sind bereits für rund 100 Euro erhältlich. Wenn Sie ein Android-Gerät kaufen möchten, sollten Sie sich nicht auf einen Hersteller beschränken, da das Betriebssystem auf Smartphones verschiedener Marken installiert ist, wie z. B. Asus, Lenovo, Huawei, LG, HTC, Samsung, usw. Dies ermöglicht eine größere Auswahl an Mobiltelefonen. obwohl das gleiche System verwendet wird. Im Gegensatz zu anderen Systemen können Smartphonehersteller eigene Anpassungen vornehmen, um zusätzliche Software und proprietäre Funktionen zu integrieren. Ein weiteres Argument, das die Flexibilität von Android bestätigt, sind zahlreiche Anpassungsoptionen für Benutzer. Mit dem iPhone kann nur das Durcheinander geändert werden. Android bietet jedoch viele Möglichkeiten, das Design anzupassen. Sie können nicht nur den Hintergrund anpassen, sondern auch den Startbildschirm und die Systemschnittstelle mithilfe von herunterladbaren Designspielen konfigurieren. Zusätzlich kann die Systemlandschaft mit komfortablen Widgets erweitert werden. Mit diesen kleinen Anwendungen haben Sie wichtige Informationen und Funktionen immer zur Hand. Der Play Store ist ein wichtiges Argument für das Betriebssystem von Google. Es bietet eine große Auswahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Apps. Die Anzahl der verfügbaren Apps übersteigt den Apple App Store bei weitem. Die Installation zusätzlicher Anwendungen erweitert die Funktionalität eines Android-Smartphones erheblich. Was spricht noch für das Google-System? Die Geräte werden mit Standardanschlüssen geliefert und ermöglichen Speicherkarten. Ein Micro-USB-Kabel enthält Daten zwischen Smartphone und Computer leicht austauschbar. Darüber hinaus ermöglichen Speicherkarten eine schnelle Erweiterung des integrierten Flash-Speichers auf bis zu 128 Gigabyte. Im Hardwarebereich spielt der Akku eine wichtige Rolle. Bei Android-Smartphones kann es ausgetauscht werden, wenn es den Geist verlässt. Apple sucht vergebens nach all diesen Funktionen: Kein Standard-Port, kein Speicherkarten-Slot und kein austauschbarer Akku.

So wählen Sie das optimale Android-Smartphone aus.

Android-Smartphones bieten viele Vorteile, die das Betriebssystem erfolgreich machen. Würden Sie auch ein Gerät mit diesem Betriebssystem kaufen? Dann muss man vor dem Kauf auf einige Hardwaredetails achten, denn es gibt Smartphones auf dem Markt mit sehr unterschiedlichen Funktionen. Nur wenn Sie eine gute Wahl treffen, können Sie sicherstellen, dass das Modell Ihren Erwartungen entspricht. Der Prozessor und der Arbeitsspeicher sind wichtige Faktoren für ein reibungsloses Arbeiten. Bei der Auswahl sollte nicht nur die Anzahl der Prozessorkerne berücksichtigt werden, sondern auch das Modell. Die Prozessormodelle unterscheiden sich in ihrer Struktur und sind daher nicht direkt vergleichbar – auch wenn die gleiche Anzahl von Kernen und ähnlichen Uhren zur Verfügung stehen. Hier müssen Sie die Tests durchlesen. Zu den schnellsten Prozessoren gehören Exynos 8890, Tegra X1, Snapdragon 820, Exynos 7429 und Kirin 950. Der Speicher ist ebenfalls ein großes Problem. Glücklicherweise ist die Leistung hier leichter einzuschätzen. Damit ein Android-Smartphone ordnungsgemäß funktioniert, muss es über mindestens 1 GB RAM verfügen. High-End-Geräte haben 3 oder 4 GB. Die Vorteile eines Speichers dieser Größe machen sich jedoch nur bei komplexen Anwendungen oder intensiven Anwendungsänderungen bemerkbar. Ein weiterer Speicher im Smartphone ist der Flash-Speicher. Alle Daten, einschließlich des Betriebssystems, werden gespeichert. Wenn der Hersteller Werte wie 8 GB oder 16 GB angibt, wird die Gesamtspeicherkapazität festgelegt. Da man ein paar Go abziehen muss, belegt Android. Die 5.0-Version benötigt 5 GB. Mit einer externen Speicherkarte kann die Kapazität problemlos erhöht werden. Ein Kaufargument ist die Akkulaufzeit, die vom Stromverbrauch der Smartphone-Komponenten und der Akkukapazität abhängt. Heute beträgt ein Wert standardmäßig 3000 mAh. Stellen Sie sicher, dass der Akku leicht ausgetauscht werden kann, da einige Hersteller von Android-Smartphones dem Trend von Apple leider folgen und die Akkus einiger Modelle fest verstopfen. Ein wichtiges Merkmal ist das Display und seine Auflösung. Die beste Farbqualität bieten IPS-Panels und AMOLED-Displays. Die Auflösung sollte 1280×720 nicht unterschreiten, da eine mühsame Unschärfe deutlich wird. Und wenn Sie nach guten Fotos und Videos suchen, sollten Sie sich die Kameratests des Smartphones ansehen, da nicht nur die Anzahl der Megapixel, sondern auch viele andere Faktoren und Technologien wichtig sind. Android ist ohne Zweifel die beste Wahl. , Damit das Android-Smartphone Ihre Erwartungen erfüllt, nehmen Sie sich Zeit, um das Modell auszuwählen, das am besten zu Ihnen passt.

Das Android-Smartphone für 4 Dollar

Es scheint also, dass Adcom (das in diesem Video vorgestellte Unternehmen) das Unternehmen verklagen könnte, das die 4-Dollar-Version herstellt. Haftungsausschluss: Dieses Video ist nicht für uns, aber wir finden es interessant genug, um es hier vorzuschlagen.


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Android Smartphone-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Android Smartphone-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.