Alpha-Liponsäure – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

[atkp_list id=’Alpha-Liponsäure‘ limit=’10‘ template=’3255′][/atkp_list]

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de oder amazon.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Berater für Alpha-Liponsäure

in Alpha-Liponsäure Es ist ein Medikament, das auch als Antioxidans bekannt ist. In der Schulmedizin ist Alpha-Liponsäure verschrieben für viele Krankheiten. Da Alpha-Liponsäure nur von wenigen Nahrungsmitteln wie Kartoffeln, Spinat und rotem Fleisch aufgenommen wird, empfehlen die Forscher die Verwendung von Alpha-Säure -Lipoic als Ergänzung. Nahrungsergänzungsmittel nehmen.

Die chemische Struktur von Alpha-Liponsäure

Alpha-Liponsäure enthält zwei Schwefelatome, die reduziert und reversibel oxidiert werden können. Alpha-Liponsäure hat nicht nur antioxidative Eigenschaften, sondern ist auch ein Co-Faktor für mehrere wesentliche Faktoren. EnzymeAlpha-Liponsäure existiert unter zwei optischen Isomeren, R-Alpha-Liponsäure und S-Alpha-Liponsäure. Diese haben unterschiedliche Eigenschaften. Mit optischen Isomeren sind die Hauptunterschiede dieser beiden Formen gemeint, die polarisiertes Licht in entgegengesetzte Richtungen lenken. Aus chemischer Sicht sind diese beiden Formen von Alpha-Liponsäure schwierig zu trennen, da sie identisch sind. Die Moleküle sind jedoch Spiegelbilder, ähnlich der rechten und linken Hand eines Paares Handschuhe.

Die Unterschiede zwischen S-alpha-Liponsäure und R-alpha-Liponsäure

R-Alpha-Liponsäure gilt als die beste Form von Alpha-Liponsäure, da es sich um eine körpereigene natürliche Form handelt. In preiswerten Nahrungsergänzungsmitteln ist jedoch ein geringer Anteil an R-alpha-Liponsäure enthalten. Stattdessen werden bis zu 90% der S-alpha-Liponsäure zunehmend in Zubereitungen verwendet, die synthetische Isomere enthalten. Die Unterschiede zwischen R-alpha-Liponsäure und S-alpha-Liponsäure spiegeln sich in ihrer dreidimensionalen Struktur wider. Eine wohltuende Wirkung auf die Gesundheit wird nur mit der R-Form von Alpha-Liponsäure erreicht. Die Forscher glauben, dass S-alpha-Liponsäure keine Funktion für den Körper ausübt und sogar schädlich ist, da die S-Form die positiven Wirkungen der R-Form neutralisiert Es sollte ein Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden, das mindestens eine 1: 1-Mischung aus natürlicher und synthetischer Alpha-Liponsäure enthält. Da die Kosten für die Herstellung von Produkten auf der Basis von R-alpha-Liponsäure etwa elfmal höher sind als die Kosten für eine Mischung, die auch geteilt wird, sind qualitativ hochwertige Ergänzungsmittel knapp und teuer.

Anwendungen von Alpha-Liponsäure

Alpha-Liponsäure ist als Nahrungsergänzungsmittel und als Arzneimittel erhältlich. In den meisten Fällen werden synthetische Ergänzungen hinzugefügt. Hochwertig, mit natürlicher R-alpha-Liponsäure eingenommen, kann es vom Körper besser aufgenommen, metabolisiert und ausgeschieden werden. Da Alpha-Liponsäure nicht lange im Körper verbleibt, müssen hohe Dosen den ganzen Tag eingenommen werden, um eine effektivere Wirkung zu erzielen. In den meisten Fällen wird Alpha-Liponsäure in oraler Form verabreicht. Diese Darreichungsform reduziert den oxidativen Stress. Im Falle eines ausgeprägten Mangels an Alpha-Liponsäure kann der Arzt jedoch eine intravenöse Verabreichung in hohen Dosen verschreiben.

Bei welchen Krankheiten wird die Alpha-Liponsäure eingesetzt

Alpha-Liponsäure wird bei bestimmten Erkrankungen in der orthomolekularen Therapie eingesetzt. Diabetes ist eine dieser Krankheiten, da Alpha-Liponsäure die Glukosetoleranz optimiert und somit den Diabeteszustand verbessert. In diesem Fall kann eine hochdosierte orale oder intravenöse Verabreichung angewendet werden. In ähnlicher Weise wird bei Demenz Alpha-Liponsäure verschrieben, da diese Substanz zur Gesundheit der Gehirnzellen beiträgt. Im Falle von Krebs kann Alpha-Liponsäure aufgrund seiner aktivierenden und antioxidativen Eigenschaften bei der Reparatur beschädigter Zellstrukturen helfen. Bei chronischem Müdigkeitssyndrom wird auch Alpha-Liponsäure verschrieben. Denn diese Krankheit wird durch einen gestörten Energiestoffwechsel verursacht, der in den Mitochondrien auftritt. Alpha-Liponsäure regt diesen Energiestoffwechsel an und verbessert so die Symptome. Die bekannten, aber sehr seltenen Nebenwirkungen von Alpha-Liponsäure sind: Kopfschmerzen, Sehstörungen, vermehrtes Schwitzen, Erbrechen, Übelkeit und Durchfall. In sehr seltenen Fällen können auch Geschmacks- und Überempfindlichkeitsstörungen auftreten.

Robert Franz Alpha Liponsäure ein ungewöhnliches Antioxidant

Cine 12 lädt die Video's von Robert's gelöschtem Kanal neu hoch Danke Robert für deine wichtigen Gesundheits Info's.

[atkp_list id=’Alpha-Liponsäure‘ limit=’100′ template=’grid_3_columns‘][/atkp_list]


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben ForTester.de für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Alpha-Liponsäure-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Alpha-Liponsäure-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.

Unsere weiteren Themen zu Drogerie & Lebensmittel